EN DE

OpenLAB® CDS Software
EZChrom Edition

OpenLAB CDS EZChrom Edition ist die nächste Generation von Chromatografie-Datensystemen und der Nachfolger von ChromGate CDS. OpenLAB CDS EZChrom Edition bietet Chromatografie-Datenerfassung, -verarbeitung und -steuerung für GC- und LC-Chromatografen und wird für Chromatografieoperationen verwendet, die von Einzelanwendern / Einzelinstrumenten bis hin zu Laboren mit mehreren Benutzern / mehreren Instrumenten reichen. Es unterstützt Geräte von KNAUER und vielen anderen Herstellern. Neben den Treibern für unsere Geräte hat KNAUER auch Funktionen implementiert, die Sie in der originalen OpenLAB CDS EZChrom Edition nicht finden, als eine Option für die Anpassung der Methodeneinstellungen während eines Laufs oder erweiterte Fraktionssammlungsfunktionen.

OpenLAB® technische Daten

Software

Software name OpenLAB CDS EZChrom Edition
Erweiterungslizenzen Fraction collection, System suitability
Systemarchitektur 32-bit CDS
Betriebssystem Hängt von der CDS Version ab. Die letzte Version, die KNAUER Treiber komplett unterstützen, ist A.04.06. Diese läuft auf Windows 7 Prof, 32- und 64-bit..

Erweiterbarkeit

Stand-alone auf einer Workstation oder AIC max. 3 Systeme oder 2 Systeme mit 3D-Datenerfassung
Client/server Client / Server-Funktionalität ermöglicht die Verwendung von License Keys von jedem Computer im Netzwerk, volle Kontrolle über einen Control-PC (Server) von jedem anderen Computer (Client) im Netzwerk (Distributed System)
Multi-user Anwendung ermöglicht es, Benutzer im System mit individueller Zugriffsverwaltung zu erstellen oder Benutzer von der Windows-Domäne oder vom lokalen PC aus zuzuweisen
Netzwerkumgebung Wird in Windows-Netzwerken ausgeführt, die auf TCP / IP basieren
Anwendungsgebiete Analytische HPLC, präparative HPLC, GC
Unterstützte Geräte Alle derzeit angebotenen KNAUER-Geräte werden von den KNAUER-Treibern für OpenLAB CDS EZChrom Edition unterstützt, Treiber und Lizenzen von vielen anderen Herstellern sind ebenfalls verfügbar
Geräteanschluss unterstützt RS-232, Ethernet, A / D-D / A-Schnittstelle
Empfohlene PC-Hardware Workstation oder Client: Pentium 3 GHz, 4 GB RAM, 160 GB Festplatte, separate Grafikkarte, wenn ein PC mehr als ein System steuern sollte; Shared Services Server: Pentium 3 GHz, 4/6 GB RAM (32/64 Bit), 160 GB Festplatte
Grafikfunktionen Mehrere Chromatogramm-Ansicht und Overlay, PDA-Ansicht, ordnen alle offenen Fenster an
Integration Echtzeitanalyse von Peaks, automatische oder manuelle Integration und Baseline-Korrektur
Berechnungsarten mit / ohne Kalibrierung (int./ext. Standardmethode)
Sicherheit und GLP Software-Verifizierungsbericht, Software-Validierungserklärung, FDA 21 CFR Part 11 Konformität, Validierung der Integration, Audit Trail
Gerätesteuerung Methodenbasierte Gerätesteuerung, Gerätestatusanzeige und Direktsteuerungsmodus, Direktsteuerung kann auch für einen Lauf aktiviert werden
Kalibrierung mehrere Arten von Kalibrierkurven, unbegrenzte Anzahl von Ebenen, mehrere Referenz und ISTD-Peaks möglich, Gruppen, unbegrenzte Anzahl von Standards (Peaks), LOD, LOQ
Chromatogramm Operationen Überlagerungsansicht, mathematische Operationen und Glättung
Automatisierung Sequences, Run Queue ermöglicht das Senden von einzelnen Läufen und / oder Sequenzen, das automatische Starten ausgewählter Befehle, Benutzerprogramme oder Anwendungen, wenn die Datenerfassung beendet ist, Post-Run, Batch
Präsentation der Ergebnisse verschiedene Berichtsvorlagen verfügbar, individuelle Methodenberichte und erweiterte Berichtsoptionen. Neue, intelligente Reporter ermöglicht die Erstellung komplexer Berichte in einem Drag-and-Drop-Editor mit vorkonfigurierten Tabellen, Grafiken und Matrizen. Ergebnisse können im Chromatogramm angezeigt werden
Berechnungen mathematische Operationen und Glättung, Säulenleistungsberechnungen USP, DAB ...
Datenimport und export ASCII, ANDI (AIA) Standard, OLE, ODBC
Besondere Merkmale Direkte Kontrolle während eines Laufs, Vorbehandlung, stacked injection

Zusatz-Optionen und Erweiterungen

FRC Option Immer enthalten. Für die präparative HPLC gibt es Optionen für die detektorgesteuerte Fraktionssammlung, Lösungsmittel- und Spitzenrecycling
FRC Funktionen Fraktionierung kann durch Zeit (Volumen), Pegel, Steigung einschließlich AND / OR Kombination dieser Kriterien, Spektren Vergleich, lokales Maximum und lokales Minimum, Scheiben, vollständige manuelle Kontrolle der Fraktionierung während eines Laufs gesteuert werden.
PDA Option 3D-Chromatogramm, Peak-Reinheitsanalyse, Spektrum-Suche in selbst erstellten oder kommerziellen Spektren-Bibliothek
GPC/SEC Option Die SEC / GPC-Lizenz ist nicht mehr verfügbar!
Systemeignungstest Lizenz immer enthalten, automatisiert die Berechnung von Systemeignungsparametern für Systemvalidierung

Besuchen Sie uns auf