EN DE

KNAUER Säulen für die Trennung von biomolekülen bis zu 20.000 Da

  • Eurosil Bioselect 300 C8
  • ProntoSIL 300 C8SH
  • Eurosil Bioselect 300 C8

    Hochreine, sphärische Hochleistungs-HPLC Phase auf  Kieselgelbasis

    Unpolare, monomere C8 Modifizierung, endcapped, 4.5 % Kohlenstoff (klassisches Endcapping)

    Eigenschaften:

    Trennmechanismus: Hydrophobe Interaktion.

    Hauptmerkmale:

    Eurosil Bioselect 300 C8 wurde speziell für die Bestimmung und Reinigung von Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden im Molekulargewichtsbereich von etwa 5000 – 20.000 Da entwickelt. Das Eurosil Bioselect Packungsmaterial zeichnet sich durch eine hohe Beladbarkeit und lange Lebensdauer aus.

    Technische Daten:

    C8 Phase basierend auf hochreinem Kieselgel (Reinheit > 99 %),  Metallgehalt < 10 ppm, pH-Stabilität 2 - 8, Porengröße 300 A, Partikelgrößen 3 μm, 5 μm, 10 μm (15 μm, 20 – 45 μm auf Anfrage).

    Empfohlene Anwendungsgebiete:

    Hydrophile Biomoleküle, Peptide, Peptide Mapping nach enzymatischem Verdau

  • ProntoSIL 300 C8SH

    Sphärische Hochleistungs-HPLC Phase auf  Kieselgelbasis Unpolare, monomere C8 Modifizierung, volles hydrophobes Endcapping

    7 % Kohlenstoff (hocheffizientes Endcapping)

    ProntoSIL C8 SH-ist eine klassische C8-Phase. Sie ist voll basendeaktiviert (Endcapping) und weist daher ein sehr gutes Basenverhalten auf. Wegen ihrer einzigartigen Bonding Technologie zeigt sie eine erhöhte Selektivität bei der Trennung räumlicher Strukturen (shape selectivity), sowie eine erhöhte Stabilität in sauren Eluenten bis pH 1. Die ProntoSIL C8 SH-Phase ist mit verschiedenen Porenweiten und in verschiedenen Partikelgrößen erhältlich. Das 300 Å Material zeigt hervorragende Eigenschaften bei der Trennung von großen Biomolekülen, wie Proteinen und Peptiden.

Besuchen Sie uns auf