EN DE

KNAUER Säulen mit with C8 modifikation

  • Eurospher II 100 C8
  • Eurospher I 100 C8 
  • Eurosil Bioselect 300 C8
  • Eurospher II 100 C8 

    Hochreine, sphärische Hochleistungs-HPLC Phase auf Kieselgelbasis

    Monomere C8 (Octyl) Modifizierung, standard Endcapping, 10 % Kohlenstoffbeladung (~ 50 % Endcapping)

    Eigenschaften

    Trennmechanismus: hydrophobe Interaktionen (geringer verglichen mit C18 Phase)

    Hauptmerkmale:

    Klassische C8 Phase, Standard 50 % Endcapping und 10 % Kohlenstoffgehalt, hohe mechanische Stabilität, geeignet für analytische, semipräparative und präparative Anwendungen.

    Technische Daten:

    C8 Phase basierend auf hochreinem Kieselgel (Reinheit > 99 %), Metallgehalt < 10 ppm, pH-Stabilität 2 - 8, Porengröße 100 A, Partikelgrößen 2 μm, 3 μm, 5 μm, 10 μm (15 μm, 20 – 45 μm auf Anfrage) .

    Empfohlene Anwendungsgebiete: 

    Ähnliche Selektivität wie die C18 Phase aber schwächere Retention aufgrund geringerer Hydrophobizität, empfohlen für die Analytik von  wasserlöslichen Vitaminen, Steroiden, Catecholaminen, Sedativa etc.

  • Eurospher I 100 C8 

    Hochreine, sphärische Hochleistungs-HPLC Phase auf  Kieselgelbasis

    Monomere C8 (Octyl) Modifizierung, standard Endcapping, 7 % Kohlenstoff

    Packungsmaterialien aus der Serie Eurospher 100 werden bereits seit mehr als 25 Jahren in vielen Applikationsbereichen universell eingesetzt. Die in der Umkehrphasenchromatographie eingesetzte, endgecappte Phase Eurospher 100 C8 ist im Vergleich zur Eurospher 100 C18 weniger hydrophob. Die Bestimmung wasserlöslicher Vitamine, Steroide, Katecholamine und Sedativa gehört unter vielen

    anderen zu den möglichen Einsatzgebieten beider Phasen. Diese stationäre Phase kann im pH-Bereich von 2 - 8,5 eingesetzt werden.

  • Eurosil Bioselect 300 C8

    Hochreine, sphärische Hochleistungs-HPLC Phase auf  Kieselgelbasis

    Unpolare, monomere C8 Modifizierung, endcapped, 4.5 % Kohlenstoff (klassisches Endcapping).

    Eigenschaften:

    Trennmechanismus: Hydrophobe Interaktion.

    Hauptmerkmale:

    Eurosil Bioselect 300 C8 wurde speziell für die Bestimmung und Reinigung von Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden im Molekulargewichtsbereich von etwa 5000 – 20.000 Da entwickelt. Das Eurosil Bioselect Packungsmaterial zeichnet sich durch eine hohe Beladbarkeit und lange Lebensdauer aus.

    Technische Daten:

    C8 Phase basierend auf hochreinem Kieselgel (Reinheit > 99 %),  Metallgehalt < 10 ppm, pH-Stabilität 2 - 8, Porengröße 300 A, Partikelgrößen 3 μm, 5 μm, 10 μm (15 μm, 20 – 45 μm auf Anfrage).

    Empfohlene Anwendungsgebiete:

    Hydrophile Biomoleküle, Peptide, Peptide Mapping nach enzymatischem Verdau

Besuchen Sie uns auf