EN DE
Anfrage
print page

AZURA Valve Unifier VU 4.1
Artikel Nr.: AWA01

Universeller Ventilantrieb für Ventile V 4.1

Ventile übernehmen in Flüssigkeitschromatofrafischen Systemen (HPLC) viele verschiedene Aufgaben. Sie arbeiten als Schalter und steuern die Fließrichtung im HPLC-System. Für Eluentenauswahl, Probeninjektion, Säulenauswahl, Fraktionierung sowie Umschaltaufgaben sind Ventile unentbehrlich. KNAUER Ventile dienen zur Steuerung der Flussrichtung auch außerhalb der HPLC und werden für Dosieranwendungen z.B. in der chemischen Industrie eingesetzt. Mit KNAUER Ventilen sind Sie flexibel hinsichtlich der Auswahl an Materialien und Bohrgrößen sowie Treiber für verschiedene Softwarepakete. Der Antrieb der Ventile erfolgt manuell oder automatisch über einen Ventilantrieb.


 

Key Features

Technische Daten

Kommunikation

Schnittstellen LAN, RS232, Display, Stiftleiste
Steuerung Display, Software, Eventsteuerung
Eingänge Binärsteuerung; Home, Backward/Inject, Forward/Load
Ausgänge Trigger

Allgemein

Stromversorgung Externes Netzteil 24V DC, 60 W
Abmessungen 105 x 100 x 185 mm (B x H x T), ohne Ventil
Gewicht 1,86 kg
Leck-Sensor Nein
Umgebungsbedingungen Temperaturbereich: 4–40 °C; 39,2–104 °F ; Unter 90 % Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)

Downloads und weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Details oder ein Angebot?

Wir helfen Ihnen gerne!

Technische Änderungen vorbehalten.
Alle Handelsnamen und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Besuchen Sie uns auf