EN DE

01.07.2016 | KNAUER NEWS

Neues Säulenschaltventil für KNAUER AZURA Bio LC Systeme

KNAUER stellt ein neues Säulenschaltventil vor, mit dem es möglich ist automatisch fünf Säulen sowie einen Bypass auszuwählen.

Bisher waren dafür bei KNAUER AZURA Bio LC Systemen drei Ventile notwendig. Die Möglichkeit, mit dem Säulenschaltventil den Fluss umzukehren, macht das Leben des FPLC Nutzers einfacher. Säulen können durch die Flussumkehr effizienter gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, in der Affinitätschromatographie die Probe umgekehrt von der Säule zu eluieren und somit die Konzentration zu erhöhen und das Probenvolumen zu reduzieren. Über den Haltewinkel lässt sich das neue KNAUER Säulenschaltventil leicht zu allen bestehenden KNAUER FPLC Systemen ergänzen.

Das AZURA Bio System ist eine ausgezeichnete Wahl für alle FPLC Applikationen. KNAUER bietet pulsationsfreie Pumpen, eine große Auswahl an flexibel einsetzbaren Detektoren für die Visualisierung Ihrer Probe sowie verschiedene Ventile für diverse Schaltkombinationen an.

KNAUER ist ein ISO 9001-zertifiziertes Unternehmen mit strenger Herstellungs- und Prozesssicherheit für höchste Qualität „Made in Germany“. Erfahren Sie mehr über das Säulenschaltventil auf: www.knauer.net/ventile

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Hegauer Weg 38, 14163 Berlin +49 30 809727-0, info@knauer.net, www.knauer.net

Haben Sie eine Frage?

Wir helfen Ihnen gerne!

Besuchen Sie uns auf