EN DE

HPLC-System zur Analyse von Carbonyl-Emissionen in Luft - Spezialsystemangebot

Anfrage
print page

HPLC-System zur Analyse von Carbonyl-Emissionen in Luft - Spezialsystemangebot
Artikel Nr.: A46001

Das AZURA DNPH-System wurde speziell zur Bestimmung von DNPH-derivatisierten Carbonylen konfiguriert.

Dieses Gradienten- HPLC-System erfüllt selbst anspruchsvolle Analyseanforderungen perfekt. KNAUER steht für Robustheit und Qualität "Made in Germany". Das System verfügt über eine Niederdruckgradientenpumpe für bis zu 700 bar, einen Autosampler, Säulenthermostat und einen Diodenarray-Detektor mit 8 Kanälen und einem Wellenlängenbereich von 190 - 700 nm.

Bei der Überwachung der industriellen Luft ist die Bestimmung der Carbonyl- (Aldehyd- und Keton-) Emissionen entscheidend für die Prävention von Atemwegserkrankungen, Lungenerkrankungen, Autoimmunkrankheiten und Krebs. Nach der in der DIN ISO 16000-3 [1] beschriebenen Analysemethode müssen die Carbonyle mit 2,4-Dinitrophenylhydrazin (DNPH) in ihre entsprechenden Hydrazone überführt werden, um über einen UV-Detektor nachgewiesen und mittels Reversed-Phase-HPLC analysiert zu werden. Hier wurde die DryLab®-Software zur Methodenoptimierung zur Abtrennung von 13 Carbonylderivaten in einer Standardmischung mit dem AZURA®-HPLC-System und der DNPH-Säule eingesetzt. Das Hauptziel der Methodenoptimierung in der HPLC ist es, die geeigneten Bedingungen für eine robuste, präzise und reproduzierbare Analyse zu definieren. Um Ressourcen zu sparen, kann eine computergestützte Methodenentwicklung ein wertvolles Werkzeug sein. Zur Charakterisierung des Carbonylgehaltes in Luftproben wird üblicherweise eine Standardmischung aus 13 Aldehyd- und Keton-DNPH-Derivaten verwendet. Für eine genaue Analyse muss eine gute Trennung aller 13 Komponenten erreicht werden. Hier wurde die Chromatografie-Modellierungssoftware DryLab® mit 3D-Cube-Option zur Optimierung der Analyse der Cabonyl-Standardmischung eingesetzt. Die Untersuchung des kombinierten Einflusses von Gradientenzeit, Temperatur und ternärer Eluentenzusammensetzung auf die kritische Auflösung ermöglichte die Entwicklung robuster Methodenbedingungen. Weiterhin wurde der Robustheitsraum in silico untersucht und experimentell mit hohem Übereinstimmungsgrad verifiziert.

Für Datenaufnahme und Analytik kann das System mit den Softwarepaketen ClarityChrom®*, OpenLAB® EZChrom Edition* oder Chromeleon®* betrieben werden.

Sonderangebot für Deutschland
26.900,- Euro

Nettopreis (ohne Steuern) gültig bis 31. Dezember 2018
*Chromatografie-Datensystem und auch die DryLab® Software sind nicht im Sonderangebot enthalten
 
Sie können die System- Installation, -Wartung und -Schulung durch unsere KNAUER Experten optional mit hinzu buchen.

Key Features

Technische Daten

Analytisches System

Anwendungsbereich HPLC
Pumpensystem Gradient
Gradient Quartärer LPG
Injektion Autosampler
Detektor Diode array detection DAD
Software Mobile Control
Druck 700 bar
Säulenthermostat Ja

Downloads und weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Details oder ein Angebot?

Wir helfen Ihnen gerne!

Technische Änderungen vorbehalten.
Alle Handelsnamen und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Besuchen Sie uns auf