EN DE

Wie werden Schwellenwerte (thresholds) zur Fraktionierung mittels PurityChrom genutzt?

PurityChrom gibt Ihnen die Möglichkeit, Peaks über Schwellenwerte (thresholds) zu fraktionieren. Dies ist eine optimale Fraktionierungsmethode für basisliniengetrennte Peaks. Ein Schwellenwert wird bei einem bestimmten UV-Signal-Level gesetzt, wie im Beispiel durch die blaue Linie angedeutet. Wenn ein Signal diesen Wert überschreitet, wird die Fraktionierung automatisch gestartet. Unterschreitet das Signal den Schwellenwert, wird die Fraktionierung gestoppt und das Ventil schaltet zurück in die Abfallposition. Beide Pegel können auch unterschiedlich gesetzt werden. Beachten Sie, dass wenn ein Peak auch aus einer Schulter besteht, die über dem Schwellenwert liegt, diese Schulter in der gleichen Fraktion gesammelt wird.
Sie können den Limiter auch mit einer Schwellwertfunktion kombinieren. Jede Fraktion, die durch die Schwellenwerteinstellung erkannt wird, wird durch die Limiterfunktion in kleinere Unterfraktionen aufgeteilt und somit werden Fraktionen nicht größer als der definierte Limiterwert. Wenn Sie das Limiter-Volumen entsprechend Ihrer Arbeitsflussrate und den regulären Fraktionsgrößen einstellen, minimieren Sie Verunreinigungen durch Peakschultern.
Die Fraktionierung über einen Schwellenwert kann in einer Methode (Zeittabelle) über die Registerkarte "threshold" definiert werden. Hier können Sie festlegen, an welchem Start- und Endpunkt die Schwellwertfunktion aktiv sein soll und welcher Signalpegel die Schwellwertaktionen auslöst. Wichtig ist, dass Sie die Aktionen festlegen, die bei Über- oder Unterschreiten des Signals ausgeführt werden sollen. Dies können Sie tun, indem Sie auf die in den Screenshots dargestellten roten Punkte klicken. Nachdem Sie alle Parameter für die Schwellwertfunktion definiert haben, vergessen Sie nicht, diese über die Schaltfläche "Einfügen" in Ihre Zeittabelle zu übernehmen.

Wenn Sie unterschiedliche UV-Werte für Start- und Endpunkt Ihrer Fraktionssammlung haben möchten, fügen Sie einfach zwei Schwellenwerte mit unterschiedlichen UV-Signalintensitäten hinzu und definieren dann für den einen nur die "Over Event Actions" und für den anderen nur die "Under Event Actions". Wenn Sie den Limiter und den Threshold kombinieren möchten, fügen Sie einfach den Befehl "Limiter" zu Ihrer Methode hinzu.

Wir trennen Moleküle und verbinden Menschen.

KNAUER ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen in Berlin, das seit 1962 im Dienste der Wissenschaft tätig ist. Wir entwickeln und fertigen Instrumente höchster Qualität für Systeme und Komponenten der Flüssigkeitschromatografie, darunter:

Analytische HPLC / UHPLC
Präparative HPLC
Schnelle Proteinflüssigkeitschromatografie  (FPLC)
Mehrsäulenchromatografie / Simulated Moving Bed (SMB)
Osmometrie

Wir sind weltweiter Partner der Wissenschaft. Heute und in Zukunft. 

Wir sind persönlich für Sie da –
in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Sie ein Angebot?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!



München

Christian Ulbricht

Tel: 0170-9275967
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren



Frankfurt am Main

Anja Roden

Tel: 0175-7275498
E-Mail schreiben



Leipzig

Stefanie Schulze

Tel: 0171- 3063977
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren


   
Österreich & Schweiz 

Marius Segl

Tel: +43 676 3806550
E-Mail schreiben 
Online Meeting vereinbaren

 

Finden Sie Ihre/n
Ansprechpartner/in
in Deutschland ...

Brauchen Sie mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Besuchen Sie uns auf