EN DE

08.01.2020 | KNAUER NEWS

Drum prüfe, wer sich bindet ...

Dem Berliner Labormessgerätehersteller KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH wurde am 2.1.2020 vom Wirtschafts­informations­dienst CreditReform das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ erstmalig verliehen.

KNAUER hatte sich im Vorfeld einer genauen Prüfung unterzogen, die nicht nur eine intensive Jahresabschlussanalyse mehrerer Jahre beinhaltet, sondern auch die aktuellen Daten der Wirtschaftsauskunft, um den Bonitätsindex zu ermitteln. Außerdem wurden die aktuelle Situation und die Perspektiven des Unternehmens durch gezielte Befragung bewertet. „CrefoZert“ ist in Deutschland und auch international bekannt als Indikator für Solidität und vertrauensvolles Wirtschaften eines damit ausgezeichneten Unternehmens.

Von den insgesamt vier Millionen in der Wirtschaftsdatenbank eingetragenen Unternehmen könnten sich aktuell laut CreditReform nur 20 Tausend überhaupt für CrefoZert qualifizieren. Das sind gerade einmal 0,5 Prozent. KNAUER erreicht mit „CR 1“ die beste von 19 Ratingklassen, die bei CreditReform unterschieden werden.

Wir freuen uns, dass wir durch das hervorragende Prüfungsergebnis belegen können wie gut KNAUER hinsichtlich Bonität und finanzieller Vertrauenswürdigkeit aufgestellt ist. Es sind nicht zuletzt unsere finanzielle Unabhängigkeit und Flexibilität, die uns seit 57 Jahren zum verlässlichen Technologiepartner machen“, stellte Geschäftsführerin Alexandra Knauer fest.

Bei Geschäftsbeziehungen wie der Auswahl von Zulieferern oder beim Erwerb von langfristig betriebenen Investitionsgütern zählt neben Produktqualität und Preis auch die Verlässlichkeit des Geschäftspartners. Finanzielle Instabilität eines Lieferanten oder Produzenten bedeutet beispielsweise ein Risiko für die zuverlässige Versorgung mit Bauteilen oder langfristig benötigten speziellen Ersatzteilen. Dadurch hängt von dieser Partnerschaft auch das Wohl des eigenen Betriebes ab.

Dies haben bereits zahlreiche Unternehmer erkannt und nutzen in ihren Geschäftsbeziehungen Bonitätsprüfungsdienste, um Ihre Risiken zu minimieren.

Der von Schiller inspirierte Titel* dieses Beitrags ist also durchaus übertragbar auf die Geschäftswelt und gilt nicht nur für die Ehe, die der Dichter bestimmt vor Augen hatte.

*) Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
    ob sich das Herz zum Herzen findet.
    Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang.
    (Zitat aus Friedrich von Schillers „Das Lied von der Glocke“)

Die CreditReform Unternehmensgruppe stellt Informationen über die Bonität und Finanzstruktur sowie das Umfeld von Unternehmenskunden zur Verfügung. CreditReform bietet außerdem Leistungen aus den Bereichen Forderungsmanagement und Inkasso sowie im Bereich Marketing auch Kunden- und Marktstrukturanalysen an. Weitere Informationen unter www.creditreform.de

Das Familienunternehmen KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH entwickelt seit 57 Jahren High-Tech-Labormessgeräte, beispielsweise analytische und präparative HPLC, die in über 70 Länder vertrieben werden. KNAUER ist ISO 9001 zertifiziert mit strenger Fertigungs- und Prozesssicherheit für hohe Qualität "Made in Germany". Alexandra Knauer, die das Unternehmen in zweiter Generation führt, legt großen Wert auf unternehmerische Verantwortung sowohl gegenüber den 140 Beschäftigten als auch gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Mehr Informationen unter www.knauer.net


KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Hegauer Weg 38, 14163 Berlin, Deutschland
+49 30 809727-0, +49 30 8015010 (Fax), info@knauer.net, www.knauer.net

Pressekontakt KNAUER: Oliver Gültzow, gueltzow@knauer.net, +49 30 809727-43

 

 

Downloads:

CrefoZert 2020 Datenblatt KNAUER (DE) (Information/Englisch)
CrefoZert 2020 fact sheet KNAUER (EN) (Information/Englisch)

Haben Sie eine Frage?

Wir helfen Ihnen gerne!

Besuchen Sie uns auf