EN DE

Flüssigkeits­chromatografie in der SARS-CoV-2-Forschung

Flüssigkeitschromatografie ist ein wichtiges Werkzeug bei der Erforschung von Impf- und Wirkstoffen auch für SARS-CoV-2. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Bereich der Flüssigkeits­chromatografie kann KNAUER Sie bei dieser Forschung bestens unterstützen. Hierbei ist die Chromatografie nicht nur auf einen Aspekt der Forschung festgelegt, sondern vielseitig einsetzbar, angefangen bei der Analyse bis hin zur präparativen Aufreinigung. 
Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen unterschiedliche Anwendungsbeispiele von Flüssigkeitschromatografie und die dafür relevanten KNAUER Produkte mit dem Fokus auf die Forschung an SARS-CoV-2. 
 

FPLC unterstützt Strukturanalyse des Virus

Es gibt mehrere SARS-CoV-2-Proteine, die wichtige Angriffspunkte für Impfungen und antivirale Strategien darstellen. Strukturdaten dieser Proteine liefern wertvolle Informationen für die Entwicklung von Medikamenten oder Impfstoffen. Einer der wichtigen Schritte auf dem Weg zur Strukturanalyse ist die Reinigung von Proteinen in Lösung. FPLC (engl.: fast protein liquid chromatography) ist die Methode der Wahl, um auch Ihre Proteinaufreinigung zu bewerkstelligen.

Das Virus mit RNA bekämpfen

RNA-Therapeutika sind ein heißes Thema im Rennen um einen SARS-CoV-2-Impfstoff. Mit Hilfe maßgeschneiderter RNA kann der menschliche Körper veranlasst werden, selbst therapeutische Proteine zu produzieren, die wiederum dem Immunsystem helfen, das Virus zu bekämpfen.

Die Aufreinigung der zu verwendenden RNA ist von großer Bedeutung, um die hohe Qualität des Produktes zu sichern und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden. 
 

Analyse von Wirkstoffen mit HPLC/UHPLC

Die umfassende Analyse und sichere Qualitätskontrolle von Wirkstoffen sind wichtige Voraussetzung, um in den Zulassungsprozess oder gar die Testphase eines Medikaments zu beginnen. Die analytische HPLC ist ein zuverlässiges und schnelles Werkzeug für diesen entscheidenden Schritt. KNAUER hat eine lange Geschichte in der Bereitstellung robuster, zuverlässiger und einfach zu bedienender Systeme für alle Aspekte der analytischen HPLC.

Wir sind persönlich für Sie da –
in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Sie ein Angebot?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!



München

Christian Ulbricht

Tel: 0170-9275967
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren



Frankfurt am Main

Anja Roden

Tel: 0175-7275498
E-Mail schreiben



Leipzig

Stefanie Schulze

Tel: 0171- 3063977
E-Mail schreiben
Online Meeting vereinbaren


   
Österreich & Schweiz 

Marius Segl

Tel: +43 676 3806550
E-Mail schreiben 
Online Meeting vereinbaren

 

Finden Sie Ihre/n
Ansprechpartner/in
in Deutschland ...

Besuchen Sie uns auf