EN DE

Neues Event für junge Wissenschaftler, um ihre eigene Forschung vorzustellen

Was ist der Separation Science Slam?

Beim Separation Science Slam handelt es sich um einen Wettbewerb, der kurze, typischerweise zehnminütige Präsentationen, junger Wissenschaftler umfasst, die nicht nur informieren, sondern auch das Publikum umfassend einbinden möchten.

Neben wissenschaftlichen Inhalten wird auch die Verständlichkeit und der Stil der Präsentation bewertet.

Ein Gewinner wird von einer designierten Jury ausgewählt. Der Gewinner - und die Zweitplatzierten (zweiter und dritter Platz) - erhalten Geldpreise und eine Trophäe.

Haben Sie den Forschungsschwerpunkt und die Ausstrahlung, um der Separation Science Slam-Champion der HPLC 2019 zu werden?

Alle jungen Auftrennungswissenschaftler (35 Jahre und jünger) sind eingeladen, Abstracts einzureichen, um bei dem Separation Science Slam auf der HPLC 2019 in Mailand, Italien, Ihre Forschung vorzustellen.

Wir erwarten, dass der Wettbewerb laut und lustig wird, also dürfen die „Slammers“ Requisiten, Live-Demonstrationen, Assistenten und alles andere nutzen, um die Menge zu „begeistern".

Die Belohnung?
Gold = 2000 €, Silber = 1500 €, Bronze = 500 € *

* Die Anmeldegebühr für die HPLC muss von den Antragstellern bezahlt werden.
 

Teilnahmebedingungen

Wer kann sich bewerben?
Wissenschaftler (Akademia oder Industrie) unter 35 Jahren, die an Forschungsprojekten im Zusammenhang mit dem Flüssigkeits-Chromatographie-Workflow (vor, während oder danach) arbeiten. Die Präsentation muss auf den eigenen Ergebnissen des präsentierenden Wissenschaftlers basieren.

Wie bewerbe ich mich?
Jeder Teilnehmer muss sein Projekt zusammen mit einem kurzen Lebenslauf über das elektronische Slam-Formular auf der HPLC-Website hochladen. Die Sprache ist englisch, der Text des Projekts ist auf 100 Wörter begrenzt.

Bewerbungsschluss: 29. März 2019

 

Location

Fragen zum Separation Science Slam?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Besuchen Sie uns auf